Wenn etwas Wesentliche fehlt


Gestern hatte ich für 18:00 das Webinar "5 Schritte, damit Dein Team wirklich funktioniert" geplant. Als ich das Webmeeting einige Minuten vor der Startzeit öffnete, realisierte ich plötzlich, dass sich keine Teilnehmer anmeldeten. Es hat ein paar Minuten gedauert, bis ich selbt merkte, dass offenbar die Teilnehmer den Key für das Meeting nicht erhalten hatten. Und die Teilnehmer konnten es mir nicht direkt mitteilen, da ich alleine im Meeting war. Daher haben wir nach anfänglichem Schock ca. 10 Minuten verspätet gestartet und viele angemeldete Teilnehmer waren zu diesem Zeitpunkt nicht mehr "an Bord". Und da das Meeting für nur eine 1/2 Stunde geplant war, lief auch das Webinar mit den verbliebenen Teilnehmern etwas holprig. Natürlich habe ich mich entschuldigt. Das ist das Mindeste, jedoch änderte das nicht die Tatsache, dass ich 1/3 meiner Zeit verloren hatte und dass viele Teilnehmer nicht zurückkehrten. Dennoch habe ich mich über die Teilnahme einiger Teilnehmer gefreut, die "durchgehalten" haben und mit ihren Beiträgen das Webinar mitgestaltetet haben. Danke!


Also:

- Eine Entschuldigung reduziert den Ärger und schafft etwas Verständnis. Aber der entstandene Schaden ist damit nicht behoben, nicht für mich und nicht für die Teilnehmer, die ihre Zeit reserviert hatten.

- Konsequenzen aus Fehlern können klein und auch groß sein, obwohl man nicht mit Absicht oder Vorsatz gehandelt hat. Da hilft auch das Jammern nicht.

- Aus Fehlern lernt man! Meine Vorbereitung für das Meeting in der nächsten Woche wird anders als bisher erfolgen. Dazu gehört jetzt eine Checkliste und ein Test vor dem Meeting

- Fehler wird es trotzdem geben. Aber möglichst keine Wiederholungsfehler.

- Das Wichtige nach der Niederlage ist das Aufstehen: Daher geht es nächste Woche mit einem neuen Gratis-Webinar weiter.

- Und man sollte, den entstandenen Schaden möglichst beheben. Daher gibt es in diesem Beitrag den Link zu einem Video, in dem ich das Thema noch einmal erkläre.

Ich wünsche Euch einen erfolgreichen Freitag und danach ein gutes Wochenende

Wolfgang Hamm


#Führungskräftetraining #Führungskräfteentwicklung #Führungskräftecoaching #Mitarbeitertraining #Mitarbeiterentwicklung #Mitarbeitercoaching #Businesscoaching #Unternehmensberatung #Teamführung

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen