Neuer Job – was zählt jetzt? Tipp 2: Stell viele Fragen

Der Satz aus der Kindheit „Wer nicht fragt, bleibt dumm.“ gilt auch weiterhin: Hab keine Scheu, Fragen zu stellen oder nachzuhaken, wenn Du das Gefühl hast, etwas nicht wirklich verstanden zu haben.

Dein Vorteil - in den ersten Tagen oder auch Wochen ist noch fast alles erlaubt, niemand erwartet von Dir, direkt perfekt eingearbeitet zu sein. Doch, irgendwann ist auch diese Schonfrist vorbei. Und erst nach der Probezeit eine Frage zu einem Thema zu stellen, das elementar zu Deinen Aufgaben gehört, tja, das kann peinlich werden.

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen