Karrierekiller #16 - Deine Fäkalsprache

„Heute ist aber auch ein s*** Tag.“ und „Der b*** Kollege geht mir so richtig auf die Nerven“. Ach ja: „Der v*** Drucker will nicht funktionieren, obwohl ich es eilig habe.“

Wirkt unprofessionell? Ja, ist es auch! Fäkalsprache hat im Berufsleben nichts verloren und wenn Dir doch einmal ein Schimpfwort herausrutscht, dann entschuldige Dich und achte darauf, dass es nicht wieder vorkommt. Nicht vor Deinem Vorgesetzten und schon gar nicht vor Kunden oder Geschäftspartnern! Und auch nicht vor Kollegen. Ich zähle auf Dich!

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen