Personalmanagement - Keiner ist gleich

Es ist schwer gute Mitarbeiter in einer komplexen Welt zu finden - für die entsprechenden hochspezialisierten Unternehmen und ihre Fachbereiche.

Und es ist eine Kunst hervorragende Mitarbeiter zu finden.

Das Wissen verdoppelt sich innerhalb kürzester Zeit. Es wird nicht am Ende des Studiums oder der Berufsausbildung eingefroren.

Wie ist es möglich das Wissen, die Methoden und Tools ständig aktuell zu halten, während neue Veränderungswellen in Unternehmen spülen?

 

Kann man in einer scheinbar statischen Prozesswelt arbeiten, während sich das ganze Umfeld bewegt? Und wie kann es gelingen, dass Mitarbeiter im Unternehmen an einem Strang ziehen, obwohl die Freiheitsgrade in der Arbeit steigen sollen?

 

Menschenpyramide