professionelle Weiblich

Führungskräftetraining

Kommunikation, klipp & klar

6 Einheiten für klare Führung

23.-24. Mrz 2022

in Koblenz

Seminar

Erfolgreich

Leiten

 
Kaffeepause mit Freunden

1. Wir ernten, was wir säen

 

Kommunikation ist eine Entdeckungsreise ohne Ende - zu uns selbst und zu anderen. Wir sehen, wie Menschen um uns herum überall kommunizieren.

Wir lernen noch klarer, erfolgreicher und reibungsloser miteinander zu agieren.

Mündlich, schriftlich, symbolisch, nonverbal, absichtlich und unabsichtlich.

Kommunikation ist Voraussetzung für jede unserer Aktivitäten. Denn es ist immer eine wechselseitige Beziehung. Daher säen wir und ernten zugleich.

  • Konzentration auf den Erfolg

  • Wertvorstellungen, Überzeugungen und Denkmuster

  • Verhalten erzeugt Gegenverhalten

 
bttt.png
Selbsthilfegruppe

2. Körpersprache - aufgepasst!

 

Ein Lächeln sagt mehr als tausend Worte, weiß der Volksmund. Tatsächlich tauschen wir ständig nonverbale Botschaften aus – ob wir wollen oder nicht. Manchmal sind die Signale eindeutig, manchmal verstehen wir sie falsch.

Der Körper verrät unsere wirklichen Gefühle, wer wir sind und was wir eigentlich wollen. Die nonverbalen Botschaften sind oft unbewusst und gerade deshalb so machtvoll. Ohne Körpersprache sind die täglichen sozialen Beziehungen gar nicht denkbar.

 

  • Der erste Eindruck zählt

  • Die Körpersprache des anderen

  • Die eigene Körpersprache lenken

 
bttt.png
Treffen Hände schütteln

3. Empfänger - mit Störungen

 

Wenn Menschen miteinander kommunizieren, werden sie zu Sendern und Empfängern. Der Sender möchte etwas mitteilen. Das geschieht aber nicht durch Gedankenübertragung, sondern das, was ausgedrückt werden soll, wird codiert. Sprache, Schrift oder Körpersignale "transportieren" die Botschaft zum Empfänger. Es wird also ein Signal ausgesendet.

 

Der Empfänger muss das Signal des Senders entschlüsseln, also decodieren. Erst wenn er den Code "geknackt" und die Botschaft interpretiert hat, kann er darauf reagieren und selbst zum Sender werden.

  • Zuhören

  • Die ganze Geschichte erfahren

  • Die richtigen Fragen stellen

 
bttt.png
Team gestaltet App

4. Sender - Inhalt und Wellenlänge

 

“Der Empfänger macht die Botschaft” heißt explizit nicht, dass der Sender keine Kontrolle über seine Aussagen hat.

Kommunikation könnte so einfach sein. Zumindest in der Theorie. In der Realität sind es meistens jedoch eher Missverständnisse oder Meinungsverschiedenheiten, die zwischenmenschliche Kommunikation so kompliziert machen.

 

Und genau das möchte man als Sender einer Botschaft vermeiden.

  • Die 10 Todsünden der Kommunikation

  • Die Sprache des anderen sprechen

  • Feedback geben

 
bttt.png
Freundliches Gespräch

5. Storytelling

 

Storytelling ist das Erzählen von Geschichten. So werden Informationen vermittelt – und Emotionen. Gute Geschichten begeistern, fesseln und reißen mit. Sie hauchen kalten, nackten Zahlen Leben ein.

Und jede gute Story enthält eine individuelle Erkenntnis, in der sich viele Menschen wiedererkennen. Es scheint paradox: Die subjektive, kleine Welt öffnet den Blick für die großen Fragen des Lebens.

  • Die Zutaten einer guten Story

  • Inhalte auf den Punkt gebracht

 
bttt.png
in Negotiation

6. Manipulation - erkennen und abwehren

 

Müssen Führungskräfte andere manipulieren können? Ja! Denn Manipulation bedeutet Einfluss auf das Verhalten des Anderen zu nehmen.

Daher manipulieren wir ständig und Führungskräfte können gar nicht anders, als zu manipulieren. Manipulationstechniken gibt es wie „Sand am Meer“ und Führung beinhaltet grundsätzlich die Tendenz zur Manipulation.

  • Die 6 häufigsten Manipulationstechniken

  • Aufrüsten - Schutz vor Manipulation

 
bttt.png
Ziel 19.jpg

Umsetzung in die Praxis

 

  • Teilnehmerthemen werden bearbeitet

  • Konkrete Hinweise und Lösungen für die tägliche Arbeit

  • Die wichtigsten Inhalte dauerhaft in der eigenen Praxis verankern

  • Umgang mit Widerstand von Mitarbeitern, Kollegen und Vorgesetzten

  • Geeignete Wege, selbständig mit den Seminarthemen weiterzuarbeiten

Zielgruppe

  • Fach- und Führungskräfte aller Branchen und Bereiche

  • Erfahrene Führungskräfte, die ihren Führungsstil reflektieren möchten

  • Teamleiter

  • Projektleiter

 

Massgeschneiderte Inhalte

 

Wir passen das Training inhaltlich und zeitlich auf  das Interesse und die Vorerfahrungen der Teilnehmer an.

 
bttt.png
Treffen

Organisation

 

Zweitägiges Seminar

Teilnehmerzahl: max. 16

Arbeitszeiten: 9.00 bis 17.00 Uhr

Durchführung

Termin: 23.-24. Mrz 2022

Ort: Mercure Hotel, Julius Wegeler-Straße 6, 56068 Koblenz

Das Seminar kann auch inhouse durchgeführt werden. Preis auf Anfrage.

 

Zertifikat

 

Zum Abschluss der Veranstaltung erhält jeder Teilnehmer
ein persönliches Zertifikat.

Seminarpreis

 

1.280,00 € zzgl. MwSt.

Der Preis beinhaltet die Versorgung während des Seminars im Tagungshotel.

 

Beratung und Kontakt

 

info@wolfgang-hamm.de

02661 9842185

bttt.png
BeStronger_07.jpg
BeStronger_06.jpg

Wolfgang Hamm

Managementberater, Autor, Speaker und Führungskräftetrainer

„Ich habe in 30 Berufsjahren richtiges und genügend schlechtes Management erlebt, sodass ich weiß, was in der Praxis tatsächlich funktioniert und daher gebraucht wird.“

Managementberatung & Führungskräftetraining

auf Basis von 30 Jahren eigener praktischer Erfahrung in

  • Aufbau & Leitung von Geschäftsbereichen,

  • Strategieentwicklung & Businessplanung,

  • Aufbau & Qualitätsmanagement-Systemen,

  • Innovationsmanagement & Entwicklungsleitung,

  • Projektleitung & Produktzertifizierungen,

  • Personalführung, Teambuilding & Training

 

in den Bereichen Automotive, Industrie und Medizintechnik

bttt.png
Ziel 13.jpg
Anmeldung Seminar
"Kommunikation, klipp und klar"
23.-24.03.2022 in Koblenz

 

arrow&v

Vielen Dank für die Anmeldung.